Home / Touchscreen Monitor / Touch Bildschirm

Touchscreen Monitor / Touch Bildschirm

Abbildung
Vergleichssieger
Acer T272HULbmidpcz
iiyama ProLite T2735MSC-B2
Iiyama T2452MTS-B4
Unsere Empfehlung
Asus VT207N
LG 23ET63V
ModellAcer T272HULbmidpcziiyama ProLite T2735MSC-B2Iiyama T2452MTS-B4Asus VT207NLG 23ET63V
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,6Sehr gut
Bewertung1,9Sehr gut
Bewertung2,2Gut
Bewertung2,5Gut
Kundenbewertung
59 Bewertungen

7 Bewertungen

4 Bewertungen

13 Bewertungen

4 Bewertungen
HerstellerAcerIIYAMAIIYAMAAsusLG IT Products
Gewicht7 kg8 kg6 kg2,9 kg3,5 kg
Bildschirmgröße27 Zoll27 Zoll24 Zoll19,5 Zoll23 Zoll
Bildschirmauflösung2560 x 1440 Pixel1920 x 1080 Pixel1920 x 1080 Pixel1600 x 900 Pixel1920 x 1080 Pixel
HDMI-Schnittstelle?JaJaJaNeinJa
Vorteile
  • Hohe Auflösung
  • Alle gängigen Anschlüsse
  • Sehr gutes Bild
  • Alle gängigen Anschlüsse
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Gutes Bild
  • Gut für das Gaming geeignet
  • Gute Bildauflösung
  • Gute Reaktionszeit
  • Gute Verarbeitung
Nachteile
  • Lautsprecher nicht gut
  • Spiegelt leicht
  • Spiegelt recht stark
  • Standfuß etwas wackelig
  • Keine integrierten Lautsprecher
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Acer T272HULbmidpcz

59 Bewertungen
€ 549,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
iiyama ProLite T2735MSC-B2

7 Bewertungen
€ 489,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Iiyama T2452MTS-B4

4 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Asus VT207N

13 Bewertungen
€ 189,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG 23ET63V

4 Bewertungen
€ 192,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Touchscreen Monitor – Das Wichtigste in Kürze

Ein Touchscreen Monitor kann eine echte Bereicherung in Ihrem Büro sein. Sie sind dadurch in der Lage, Bilder direkt am Bildschirm zu bearbeiten. Die meisten Geräte hinterlassen dabei nicht einmal Fingerabdrücke, was für Sie von enormen Vorteil sein sollte. Sie können einen Touch Bildschirm einfach und ohne Vorkenntnisse an einem herkömmlichen PC einrichten und verwenden. Aber achten Sie vor dem Kauf auf die Kompatibilität.

Arbeiten im Stehen ist unter normalen Umständen fast unmöglich. Das Arbeiten im Stehen ist aber wesentlich gesünder als das sitzende Arbeiten und deshalb bietet es sich an Touchscreen Monitore zu verwenden. Diese Touch Bildschirme können an der Wand befestigt werden. Dadurch kann man zudem Kunden eine bessere Möglichkeit der Kommunikation bieten.
Viele Betriebe haben das bereits erkannt und verwenden Touchscreen Monitore im täglichen Einsatz. Die Arbeit im stehen ist gesundheitsfördernd und kann die Produktivität erhöhen.

Was ist beim Kauf eines Touch Bildschirmes wichtig?

Verwendung

Sie können einen Touchscreen Monitor kaufen und diesen kinderleicht an der Wand anbringen. Natürlich benötigen Sie zudem einen PC, der mit einem Betriebssystem bestückt wurde, das den Monitor unterstützt. Den Touch Monitor zu verwenden gelingt z.B. älteren Menschen ohne Computererfahrung intuitiver und erleichtert so den Umgang mit dem PC. touchfähige Monitore

Optik

Besonders die schlanke und schicke Optik ist bei Touchscreen Monitoren überzeugt viele. Viele Geräte sind rahmenlos und in einem edlen Design gehalten. Sie können sowohl LCD und TFT Monitore in einer „touchbaren“ Variante kaufen.

Haptik

Nicht zu vergessen bei einem Touch Bildschirm ist zudem die Haptik. Achten Sie beim Kauf darauf, dass sich das Gerät leicht von Fingerabdrücken reinigen lässt. Nach Möglichkeit können Sie in einem Ladengeschäft mehrere Modelle selbst einem kleinen Test unterziehen.

Design

Es gibt Touchscreen Monitor wie alle PC-Bildschirme in gerader Form aber auch mit einer kleinen Krümmung. Diese Touch Bildschirme zeichnen sich besonders durch ihr Design aus. Dennoch sind sie vergleichbar mit einem modernen Fernsehgerät.

Preis

Da die Geräte mittlerweile einige Jahre auf dem Markt erhältlich sind, können Sie diese auch zu einem absolut fairen Preis kaufen. Ab etwa 150 Euro gehen die Preise für solide Modelle los.

Hersteller von Touchscreen Bildschirmen

Zahlreiche Hersteller verstehen sich auf Monitore mit Touch Bildschirm. Folgende Hersteller gehören zu den bekanntesten, die in Tests regelmäßig sehr gut abschneiden:

  • Als erster Hersteller, bei dem Sie einen Touchscreen Monitor kaufen können, sollte Samsung genannt werden. Dieser Hersteller stellt unterschiedliche Geräte mit der Touch Funktion zur Verfügung. Diese sind zwar eher kostspielig, haben aber ein kristallklares Bild zu bieten. Sie können mit diesem Hersteller nichts falsch machen, was durch zahlreiche Tests und Kundenbewertungen immer wieder bestätigt wird.
  • Acer sollte als Hersteller eines Touch Bildschirms nicht fehlen. Dieser Hersteller stellt Geräte für Sie zur Verfügung, die Sie sowohl im Homeoffice, aber auch in Ihrem Betrieb nutzen können.
  • Im Vergleich darf HP in keinem Fall fehlen. Dieser Hersteller war einer der ersten, der Touchscreen Bildschirme in seinem Artikelstamm hatte. Die Monitore liefern ein sehr klares Bild, was sich hervorragend für die Bearbeitung von Bildern eignet.
  • Apple ist nun auch ein Hersteller, der sich mit Touchscreen Bildschirmen am Markt behaupten kann. Apple steht seit Jahren für Qualität und die etwas höheren Preise sind durchaus gerechtfertigt, was viele Tests von Computermagazinen und Verbraucherportalen bestätigen.

Verwendung eines Touchscreen Monitors

  • Sie sind z.B. in der Lage, schnell Bestellungen aufzugeben. Sie müssen das nicht länger an ihrem kleinen Display des Smartphones erledigen
  • Sie können leichter im Stehen arbeiten (gesundheitsförderlich)
  • Älteren Menschen wird der Umgang mit dem Computer erleichtert
  • Viele Liebhaber von moderner Technik und schicken Designs schwören auf Touchscreen Monitore
  • Bei manchen Games ist das Spielegefühl mit einem Touch Bildschirm realistischer und authentischer