Home / CPU Luftkühler

CPU Luftkühler

Abbildung
Vergleichssieger
DEEPCOOL ASSASSIN II
Unsere Empfehlung
DEEPCOOL Gabriel
GAMMAXX 200
DEEPCOOL NEPTWIN V2.0
Thermaltake Riing Silent 12
ModellDEEPCOOL ASSASSIN IIDEEPCOOL GabrielGAMMAXX 200DEEPCOOL NEPTWIN V2.0Thermaltake Riing Silent 12
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,9Sehr gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,2Gut
Bewertung2,4Gut
Bewertung2,6Gut
Kundenbewertung
21 Bewertungen

21 Bewertungen

21 Bewertungen

2 Bewertungen

2 Bewertungen
HerstellerDEEPCOOLDEEPCOOLDEEPCOOLDEEPCOOLThermaltake
Gewicht1,9 kg599 g340 g1,1 kg826 g
Produktabmessung29,8 x 21 x 18,8 cm15,4 x 14 x 7 cm7,1 x 10,3 x 14,4 cm12,8 x 13,8 x 16,2 cm7,4 x 14 x 15,9 cm
ProduktfarbeRotWeißBlauBlauBlau
Andere Farben?JaNeinNeinNeinJa
Vorteile
  • Sehr gute Kühlleistung
  • Einfache Montage
  • Recht leise
  • Sehr gute Kühlleistung
  • Einfacher Einbau
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr leise
  • Einfache Installation
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr leise
Nachteile
  • Recht laut
  • Halterung teils schnell defekt
  • Recht laut
  • keine Anmerkung
  • Einbau nicht ganz einfach
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
DEEPCOOL ASSASSIN II

21 Bewertungen
EUR 109,99
€ 59,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
DEEPCOOL Gabriel

21 Bewertungen
€ 56,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GAMMAXX 200

21 Bewertungen
EUR 24,99
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DEEPCOOL NEPTWIN V2.0

2 Bewertungen
€ 44,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Thermaltake Riing Silent 12

2 Bewertungen
€ 43,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über den CPU Luftkühler

Computer dürfen niemals zu heiß werden, denn sonst kann es passieren, dass Festplatte, Mainboard, Grafikkarte oder Prozessor Schäden davon tragen. Sie sollten immer einen CPU Luftkühler im Rechner einbauen, wenn Sie einen eigenen Computer zusammen setzen möchten. Achten Sie aber bei den CPU Luftkühler kaufen auf den richtigen Sockel. Was genau das zu bedeuten hat, können Sie später lesen.
CPU Luftkühler sehen aus wie ein kleiner Kasten. Dass es diese Luftkühler nun aber in unterschiedlichen Versionen zum Kaufen gibt. Es ist ein kleines Gerät, das gerade einmal 120mm misst und dennoch im Computer für Sicherheit sorgen kann. Durch ein Gerät ist auf jeden Fall schon einmal der CPU im Rechner gut gekühlt. Sie können diesen CPU Luftkühler als normale Variante aber auch mit einer flüssigen Kühlpaste kaufen. Dabei erreichen Sie sogar noch schnellere Effekte.
Sorgen Sie mit einfachen Mitteln dafür, dass Ihr Rechner immer ausreichend mit Frischluft versorgt wird. Natürlich ist ein solcher CPU Luftkühler nichts für einen Serverraum. Für Sie als privaten Nutzer jedoch ist er vollkommen ausreichend.

Was ist beim Kauf wichtig?

Wir haben hier einen CPU Luftkühler Vergleich für Sie angestellt und sind dadurch in der Lage, Ihnen zu sagen, was wichtig ist beim CPU Luftkühler kaufen. Lesen Sie einfach weiter, wenn Sie wissen möchten, worauf Sie achten sollten.CPU Luftkühler

  • Der Sockel
  • Preis
  • Einbau
  • Bedienung

Sockel

Sie müssen vor der Bestellung Ihren Prozessor genauer untersuchen, denn je nach CPU Kühler ist ein anderer Sockel erforderlich. Die meisten passen zwar auf die gängigsten Prozessoren, aber dennoch sollten Sie genau wissen, was für einen Prozessor Sie haben. Beim CPU Luftkühler kaufen geht es vorwiegend darum, den richtigen Sockel für die zukünftige Kühlung zu besitzen. Sie sollten sich das nun also genauer anschauen, um zu sehen, ob die Befestigungsclips später auch passen. Nur so können Sie absolut sicher gehen, dass Sie auch die Kühlung des Prozessors korrekt angehen.

Preis

Die CPU Kühler sind preislich nicht hochgradig unterschiedlich. Sie sind nicht zu teuer und ab ca. 20 Euro mit einem guten Modell rechnen.

Einbau

Sie müssen das Gehäuse Ihres Rechners für den Einbau des CPU Luftkühlers öffnen. Wenn Sie das getan haben, dann schauen Sie an welcher Stelle sich der bisherige Kühler befindet und entfernen Sie diesen vorsichtig. An diese Stelle muss nun das neue Gerät eingesetzt werden. Schließen Sie unbedingt auch die Kabel korrekt an, damit das Gerät später auch funktioniert. Wichtig für Ihre Sicherheit ist vor Einbau, dass Ihr Rechner keinen Strom bekommen darf. Stöpseln Sie am Besten sämtliche Kabel vorher aus.

Bedienung

Bei der Bedienung haben Sie nichts weiter zu tun. Sie müssen einfach nur alles richtig anstecken und das Gerät funktioniert dann automatisch. Immer wenn der Prozessor zu heiß wird, kann der neue CPU Luftkühler anspringen und ihn wieder herunter kühlen. Lesen Sie sich am besten Kundenrezensionen durch, diese können Ihnen mitteilen, ob sich das Modell Ihrer Wahl einfach bedienen und einbauen lässt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hersteller

Es gibt einige Hersteller für einen CPU Luftkühler. Achten Sie beim Kauf auf eine geringe Verursachung von Geräuschen.

  • Deepcool ist nicht nur der Name des Herstellers, sondern es ist bei ihm auch Programm den CPU optimal zu kühlen. Der Hersteller bietet Luftkühler mit zweifachem Ventilator an. Diese sind sogar noch effektiver und eignen sich daher für einen Spiele PC.
  • Faire Preise im Bereich der CPU Luftkühler erwarten Sie beim Hersteller Arctic. Die Kühler sind als SEMI passiver Tower noch effektiver und das für einen geringen Preis beim CPU Luftkühler kaufen.
  • Der Hersteller Corsair stellt Wasserkühler zur Verfügung, die den Rechner natürlich auch optimal herunter kühlen können. Sie werden hier beim CPU Luftkühler kaufen den Eindruck haben, es handelt sich um einen einfachen CPU Luftkühler. Dieser ist aber ganz bestimmt nicht einfach.

Verwendung

CPU Luftkühler für normale Anwendungen kommen in der Regel immer in einem Computer zum Einsatz.

Wenn es besonders warm ist, wird Ihr CPU Luftkühler häufig anlaufen. Meistens ist es so, dass die Luftkühler, die sich in einem PC oder Notebook befinden mangelhaft sind. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie einen neuen kaufen. Suchen Sie sich einfach das passende Modell aus und rüsten Sie Ihren Rechner damit effektiv, kostengünstig und voraussehend auf.
Mit einem guten CPU Kühler wird Ihr Rechner nicht zu heiß und Sie müssen keine Fehler in Kauf nehmen.