Home / PC Bildschirme

PC Bildschirme

Abbildung
Vergleichssieger
BenQ GL2450HM
iiyama ProLite T2735MSC-B2
Unsere Empfehlung
AOC C3583FQ/BS
Philips 223V5LHSB
LG 32MP58HQ-P.AEU
ModellBenQ GL2450HMiiyama ProLite T2735MSC-B2AOC C3583FQ/BSPhilips 223V5LHSBLG 32MP58HQ-P.AEU
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Sehr gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,1Gut
Bewertung2,3Gut
Kundenbewertung
1594 Bewertungen

7 Bewertungen

21 Bewertungen

43 Bewertungen

77 Bewertungen
HerstellerBenQIIYAMAAOCPhilipsLG IT Products
TypTFT-Monitortouchfähiger MonitorCurved MonitorLCD-Monitor
Bildschirmgröße24 Zoll27 Zoll35 Zoll21,5 Zoll31,5 Zoll
Bildschirmauflösung1920 x 1080 Pixel1920 x 1080 Pixel2560 x 1080 Pixel1920 x 1080 Pixel1920 x 1080 Pixel
HDMI-Schnittstelle?JaJaJaJaJa
Vorteile
  • Hervorragende Bildqualität
  • Super Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr gutes Bild
  • Alle gängigen Anschlüsse
  • Gute Farbwiedergabe
  • Guter Kontrast
  • Sehr gute Bildauflösung
  • Ideal für das Gaming
  • Super Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr gute Bildauflösung
Nachteile
  • Neigungswinkel nicht verstellbar
  • Spiegelt leicht
  • Nicht Höhenverstellbar
  • Standfuß etwas wackelig
  • Standfuß ist wackelig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
BenQ GL2450HM

1594 Bewertungen
EUR 159,00
€ 135,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
iiyama ProLite T2735MSC-B2

7 Bewertungen
€ 489,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
AOC C3583FQ/BS

21 Bewertungen
€ 643,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips 223V5LHSB

43 Bewertungen
EUR 129,00
€ 104,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG 32MP58HQ-P.AEU

77 Bewertungen
€ 229,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

PC – Bildschirme – Das Wichtigste in Kürze

Monitore für den Computer gibt es in zahlreichen Ausführungen. Im Büro gibt es üblicherweise ausschließlich den LCD Monitor oder einen LED Monitor. Das ist aber noch nicht alles, was wir Ihnen heute zeigen möchten. Darüber hinaus gibt es noch Touchscreen Monitore unter den Monitorarten, sowie Monitore im Curved Design. Wie sich die einzelnen Arten unterscheiden und einsetzen lassen, können Sie erfahren, indem Sie einfach weiter lesen.

Worauf kommt es bei einem PC Bildschirm eigentlich an? Die vielen Modelle unterscheiden sich natürlich auch noch in der Größe und der Funktionalität. Besonders einfache Typen sind beispielsweise die LCD Monitore. Diese sind auch am günstigsten, weil sie technologisch noch nicht so gut sind aber dennoch ausreichend für den privaten Gebrauch. PC Bildschirme können Sie in unterschiedlichen Zoll Größen kaufen. Wenn Sie einen neuen Monitor benötigen, sollten Sie unbedingt die Größe der Monitorarten beachten. Sie müssen den Monitor später auch sicher auf Ihrem Tisch abstellen können.

Standfüße sind heute in der Regel an allen PC Bildschirmen. Es gibt darüber hinaus aber auch PC Bildschirme, die Sie an der Wand befestigen können. Computer Monitore sind modern geworden und sehen sehr gut aus. Sie können diese sogar rahmenlos kaufen.

Worauf sollte beim Kauf eines PC Bildschirms geachtet werden?

  • Größe
  • Anschluss
  • Optik
  • Haptik
  • Bildverhältnis
  • Auflösung

Größe

Wie schon erwähnt ist die Größe des PC Bildschirms entscheidend. Sie sollten die Größe vor Ihrem Kauf unbedingt beachten, damit der Monitor später auch an Ihrem Arbeitsplatz gut zur Wirkung kommt. Beim Kauf ist es wichtig, zu wissen, was man später mit dem Gerät machen möchte. So braucht man einen großen Monitor, um Grafiken bearbeiten zu können oder vielleicht Filme darauf anschauen zu können.

Anschluss

Monitore lassen sich in der Regel ganz einfach am Rechner anschließen. Sie finden hier immer einen passenden Anschluss. Moderne Geräte besitzen einen HDMI Anschluss, der ein noch besseres Bild übermitteln kann. Monitorarten sollten unbedingt HD-fähig sein.Monitorarten

 

Haptik

PC Bildschirme sind in der Regel voreingestellt. Sie müssen also nichts weiter unternehmen, um ein gutes und klares Bild zu sehen. Zudem kommt es aber auch auf die Haptik an. Unser Vergleich wird Ihnen zeigen, dass es wichtig ist, den Monitor genauer anzuschauen. Wie ist die Verarbeitung. Ist das Gehäuse komplett verschraubt und lässt sich das Gerät gut aufstellen? Gibt es einen integrierten Lautsprecher?

Bildverhältnis

4:3 oder 16:9 sind Angaben bei PC Bildschirmen. Diese beschreiben das Bildverhältnis, das Sie erwarten dürfen. Sie werden sehen, dass es wichtig ist, ein gutes Seitenverhältnis zu haben. Gängig sind heute Monitore mit einem Bildseitenverhältnis von 16:9. Darauf können Sie perfekt Filme schauen.

Auflösung

Unser Vergleich wird Ihnen Aufschluss darüber geben, wie toll die Bilder auf einem guten PC Bildschirm zur Wirkung kommen. Die Auflösung ist dafür verantwortlich und die sollte sich so hoch wie möglich einstellen lassen. Perfekt ist, wenn Sie sich für HD fähige Montorarten entscheiden. Achten Sie auf eine Einstellung von 1920×1080 Pixel um gestochen scharfe Bilder ansehen zu können. Vergessen Sie aber nicht, dass die Grafikkarte Ihres Rechners, diese Auflösung ebenfalls unterstützen muss.

Welche Hersteller und Marken gibt es?

  • BenQ
  • Asus
  • Hewlett Packard
  • Dell

BenQ

PC Bildschirme von BenQ sind überaus modern und lassen sich einfach aufstellen. Diese Monitore können mittlerweile auch im Curved Design gekauft werden. Ein BenQ Monitor kann für den eigenen PC zum Aufrüsten gekauft werden. In Test von Computermagazinen zeichnen sich diese Monitorarten durch ihre Langlebigkeit aus.

ASUS

Der Hersteller ASUS stellt PC Bildschirme für normale Heimanwendungen zur Verfügung. Man muss also nicht viel Geld haben, um sich einen modernen Monitor von ASUS leisten zu können. Auch für weitere Anwendungen bieten sich Geräte von ASUS an.

HEWLETT Packard

Dieser Hersteller war einer der ersten, der PC Bildschirme im Curved Design angeboten hat. Der Hersteller arbeitet schon lange Zeit an dem perfekten Monitor und hat mittlerweile sogar touchfähige Monitorarten im Angebot.

Dell

Natürlich darf hier der Hersteller Dell nicht fehlen. Von Dell einen Monitor zu kaufen, bedeutet, den Fortschritt Einzug halten zu lassen. Fehlerfrei und ruckelfreie Bilder sind mit dem Monitor von Dell möglich. Geräte der Marke Dell schneiden in Tests von Verbrauchermagazinen regelmäßig sehr gut ab.