Home / FAQ / Netzwerkkabel crimpen – so gelingt das Vorhaben

Netzwerkkabel crimpen – so gelingt das Vorhaben

Ein LAN Kabel (auch als RJ45 Kabel) bezeichnet findet sich trotz WLAN nahezu in jedem Haushalt. In Firmennetzwerken und auch in kleineren Einrichtungen sind diese Kabel gleich 100-fach vorhanden.

Wenn Sie nun ein LAN Kabel crimpen möchten, das heißt, Sie wollen das Kabel selbst mit dem Stecker verbinden (z.B. wenn Sie eine spezielle Länge brauchen oder aber ein besonderes LAN Kabel mit Ummantelung startklar machen möchten) benötigen Sie neben dem Kabel und dem Stecker auch noch einen sogenannten Knickschutz, den Sie vor dem Netzwerkkabel crimpen über das lose Kabelende stülpen. Nach dem Crimpen ziehen Sie diesen einfach zurück und stülpen es über die Stecker-Kabelverbindung.

Essenziell beim Netzwerkkabel crimpen ist natürlich vor allem eines: Die Crimpzange. Viele Crimpzangen haben einen sogenannten RJ45 Aufsatz – oder es handelt sich direkt um spezielle RJ45 Crimpzangen, die ausschließlich für Netzwerkkabel konzipiert wurden. Sollten Sie nicht regelmäßig Netzwerkkabel crimpen, empfehlen wir Ihnen eine Universal Crimpzange mit RJ45 Aufsatz. Somit können Sie diese dann auch für weitere Stecker Verbindungen nutzen.

Für die Wahl der richtigen Crimpzange empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf den Test der 10 besten Kabelschuhzangen unter dem obigen Link zu werfen. Dort finden Sie viele Universalmodelle, auch mit RJ45 Aufsatz und auch zahlreiche detaillierte Anleitungen (natürlich auch zum Netzwerkkabel crimpen).

Welche Crimpzangen Preisgruppe ist für Sie die geeignetste?

Bezahlt man bei Produkten von bekannten Marken in Wirklichkeit nur für den populären Namen oder sind solche Crimpzangen (z.B. von der Marke Knipex) wirklich besser zum Crimpen geeignet?

Produkte von sogenannten Qualitätsmarken weisen selbstverständlich sehr viele Vorzüge auf. Tatsache ist aber auf jeden Fall auch, dass bei unglaublich vielen günstigeren Produkten bereits ermittelt wurde, dass es sich um dasselbe Produkt wie von einer Qualitätsmarke handelt, das lediglich unter anderem Namen nochmals verkauft wird. Wenn Sie auf Amazon einmal günstige Crimpzangen genauer unter die Lupe nehmen werden Sie feststellen, dass Sie dieselben Kabelschuhzangen oft in rot und blau finden. Lediglich der Markenname unterscheidet sich dann.

Unabhängig von dem niedrigeren Preis ist dies logischerweise ein weiterer Vorteil von Billigartikeln.

Markenartikel sind auf der anderen Seite zwar ein bisschen teurer, aber dafür können Sie im Durchschnitt meist mit einer größeren Qualität und einer umfangreicheren Haltbarkeit bei einem Vergleich mit einer Crimpzange aus günstigeren Preisgruppen rechnen. Kurzum: Dieses Werkzeug ist einfach wertiger.

Als weitere vorteilhafte Eigenschaften von einer teuren Crimpzange sind außerdem ein im Normalfall professionellerer Kunden-Support, die häufig besseren Arbeitsbedingungen für die Angestellten sowie das Umgehen von negativen Überraschungen beispielsweise durch eine lückenhafte Produktanleitung zu erwähnen.

Nun liegt es bei Ihnen die Vorzüge aber auch negative Seiten der verschiedenen Preiskategorien nochmals durchzugehen und sich auf Grundlage von dieser Überlegung zu entscheiden. Ganz klar ist dies auch individuelle Geschmacksache und hängt vor allem davon ab, wie häufig Sie die Crimpzange benutzen wollen.

Macht es Sinn, eine gebrauchte Crimpzange zu kaufen?

Haben Sie schon mal die Frage aufgeworfen, ob sich der Einkauf von einem gebrauchten Crimpwerkzeug rentieren könnte? Denn wie Sie von anderen Kategorien sicher wissen, lässt sich so eine Menge Geld sparen. Aber ist das bei Crimpzangen auch so?

Ob ein Einkauf aus zweiter Hand bei einem Vergleich mit einem brandneuen Produkt eine angebrachte Shopping-Möglichkeit ist, prüfen wir anschließend.

Crimpzangen verlieren vor allem direkt nach dem Kauf zügig an Wert. Diese Problematik können Sie mit einem alten Crimpwerkzeug umgehen. Allerdings müssen Sie natürlich auch auf die klassischen Fallstricke bei gebrauchtem Werkzeug achten, denn ein Gebrauchtkauf verlangt logischerweise etwas Anpassungsfähigkeit bei den eigenen Anforderungen.

Während Sie beim Kauf von Neuware individualisiert aus einer ausgiebigen Palette an Artikeln auswählen können, ist die Auswahlmöglichkeit an second-hand Artikeln häufig viel limitierter. So finden Sie evtl. keine passende RJ45 Crimpzange für das Netzwerkkabel und dann ist Ihr Vorhaben mit dem Netzwerkkabel crimpen bereits dahin.

Für den Fall eines Crimpwerkzeug-Neukaufs bieten die allermeisten in der Nähe gelegenen Fachgeschäfte sowie Internetanbieter obendrein eine kostenlose Umtauschmöglichkeit an, falls Ihnen das erstandene Crimpwerkzeug nicht zusagt.

Wägen Sie jetzt am besten noch einmal ganz genau Ihre finanzielle Ausgangssituation und Ihre Ansprüche ab und entscheiden Sie sich dann auf dieser Grundlage, ob Sie wirklich eine gebrauchte Crimpzange erwerben wollen.

Siehe auch

Router 2018

Die besten Router 2018

Welche Entwicklungen gibt es im Bereich des Internet-Zugangs? Der Zugang zum Internet wird immer wichtiger, …