Home / Trackball

Trackball

Abbildung
Vergleichssieger
Kensington K72359WW
Kensington SlimBlade
Unsere Empfehlung
LOGITECH M570 wireless Trackball- EWR2
SPEEDLINK Aptico
Kensington Orbit Trackball
ModellKensington K72359WWKensington SlimBladeLOGITECH M570 wireless Trackball- EWR2SPEEDLINK ApticoKensington Orbit Trackball
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
346 Bewertungen

346 Bewertungen

1333 Bewertungen

50 Bewertungen

346 Bewertungen
HerstellerKensingtonKensingtonLogitechSpeedlinkKensington
Sensoropti­scher Sensoropti­scher SensorLaserLaseropti­scher Sensor
Trackball-Nutzungüber alle Fingerüber alle Fingerüber den Daumenüber den Daumenüber alle Finger
Anzahl Tasten44552
kabellos?JaNeinJaJaNein
Vorteile
  • Pro­gram­mier­bare Tasten
  • Kabell­lose Nut­zung über Blue­tooth & Dongle
  • Pro­­­gram­­mier­­bare Tasten
  • Scroll-Ring um Track­­ball
  • Pro­­­gram­­mier­­bare Tasten
  • Für And­roid geeignet
  • Sehr viele Tasten
  • Ein­fache Ein­ge­wöh­nung
  • Pro­­­gram­­mier­­bare Tasten
  • Scroll-Ring um Track­­­ball
Nachteile
  • Nicht so genau bei Bewegungen
  • Skroll-Ring rumpelte
  • Tasten wirken leicht klapperig
  • Keine Individuelle Anpassung möglich
  • Skroll-Ring rumpelt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Kensington K72359WW

346 Bewertungen
€ 115,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kensington SlimBlade

346 Bewertungen
€ 92,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
LOGITECH M570 wireless Trackball- EWR2

1333 Bewertungen
EUR 89,99
€ 44,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SPEEDLINK Aptico

50 Bewertungen
EUR 49,99
€ 48,47
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kensington Orbit Trackball

346 Bewertungen
€ 36,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Ein Trackball ist eine runde Kugel, die sich auf einem mausähnlichen Gerät befindet. Hier wir die Maus nicht bewegt, sondern verbleibt auf dem Schreibtisch an Ort und Stelle. Wenn Sie bereits begeisterter Trackball Benutzer sind und nun nach einem neuen Gerät suchen, dann können wir Ihnen sagen, dass wir einen Produktvergleich durchgeführt haben, den Sie gern als Anlass für Ihren Kauf verwenden dürfen. Die Geräte selbst sind leicht zu bedienen, aber wer im Vorfeld mit einer normalen Maus gearbeitet hat, wird sich erst an sie gewöhnen müssen. In der Regel fällt das aber nicht so schwer, wie man sich das vielleicht vorstellt.
Es gibt diese Geräte mit einem glänzenden grauen Ball, aber auch einem farbigen. Sie werden sehen, dass die Geräte sich nicht so viel unterscheiden. Sie dürfen den Trackball kaufen, der Ihnen gefällt und zusagt. Natürlich sollte er sich auch leicht bedienen lassen und gute Kundenbewertungen haben.
Sie könnende Ergonomie am Arbeitsplatz mit in den Vordergrund bringen. Sie müssen den Arm nicht bewegen um die Kugel zu bewegen. Es funktioniert wie eine Maus und ebenso lässt sich auch der Mauszeiger bewegen. Daher werden die Geräte auch bei Menschen mit einer bestimmten Körperbehinderung oder Bewegungseinschränkung gerne genutzt.

Was ist beim Kauf wichtig?

Wir haben folgende Merkmale für Sie gefunden, auf die Sie achten sollten, wenn Sie einen Trackball kaufen möchten:

  • Ergonomie
  • Bedienung
  • Haptik
  • Anschluss

Ergonomie

Achten Sie darauf, was andere Kunden zu dem jeweiligen Modell gesagt haben. Sie werden anhand der Meinungen sehen, wie gut das Gerät in der Hand liegt. Es geht vor allem darum, die Hände und Arme zu schonen.

BedienungTrackball

Nun sollten Sie sich überlegen, ob Sie einen kaufen für die recht oder linke Hand kaufen. Natürlich gibt es auch Modelle, die für beide Hände geeignet sind. Der Markt ist gut für Linkshänder und Rechtshänder abgedeckt.

Haptik

Neben der Bedienung steht auch die Haptik weit vorn. Die Geräte sind immer hochwertig verarbeitet und es finden sich keine scharfen Kanten an diesen Geräten. Sie sollten im Vergleich auf die Optik achten und wenn Sie davon überzeugt sind, dann wird in der Regel auch die Haptik gut sein. Fakt ist, dass man immer die Sensorik genauer anschauen sollte.

Anschluss

Sie können den Trackball sehr schnell an Ihren Rechner anschließen. Entweder Sie kaufen eine kabelgebundenen oder eine kabellose Variante. Wenn Sie sich für die kabellose entscheiden, dann können Sie fest damit rechnen, dass Sie auch Batterien kaufen müssen. Teilweise befinden sich diese aber im Lieferumfang. Achten Sie also auch darauf.

Hersteller

Es gibt einige Hersteller, die sich auf Trackballs spezialisiert haben.

  • Logitech ist immer dabei, wenn es um Controller dieser Art geht. Auch hier ist dieser Hersteller dabei und zwar mit eher hohen Preise. Die gerate selbst sind aber auch sehr hochwertig und schneiden beim Vergleich gut ab.
  • Auch der Hersteller Kensington ist bei diesem Vergleich dabei. Alle Modelle sehen schick aus und liegen preislich im Mittelfeld.
  • Den Trackball der besonderen Art bekommen Sie beim Hersteller Eximtrade. Dieser versteht es, sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern und bietet hochwertige Modelle, die in Tests besonders gut abschneiden.

 

Fazit

Der Trackball ist so konzipiert, dass er die Hand nicht beschwert und Sie auch den Arm nicht ständig bewegen müssen. Somit können manche Menschen im Büro besser arbeiten. Sie haben die Möglichkeit die Tasten nach Ihren Wünschen einzurichten. Natürlich müssen Sie sich in die Verwendung eingewöhnen, aber das wird Ihnen leicht gelingen.