Home / Videoprojektor / Beamer

Videoprojektor / Beamer

Abbildung
Vergleichssieger
Panasonic PT-AT6000E
Unsere Empfehlung
BenQ W1070+
BenQ TH681
Acer H5380BD
Acer H6510BD
ModellPanasonic PT-AT6000EBenQ W1070+BenQ TH681Acer H5380BDAcer H6510BD
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
57 Bewertungen

338 Bewertungen

448 Bewertungen

117 Bewertungen

255 Bewertungen
HerstellerPanasonicBenQBenQAcerAcer Computer GmbH
BeamertypLCD-BeamerDLP-BeamerDLP-BeamerDLP-Beamer3D-Beamer
AuflösungFull HD - 1920 x 1080 PixelFull HD - 1920 x 1080 PixelFull HD - 1920 x 1080 Pixel1280 x 800 PixelFull HD - 1920 x 1080 Pixel
Kontrast50.0000 : 110.000 : 110.000 : 113.000 : 110.000 : 1
HDMI-Anschluss?JaJaJaJaJa
Vorteile
  • Sehr gutes Bild
  • Sehr leise
  • Sehr helles und kontrastreiches Bild
  • Sehr gute 3D-Effekte
  • Gute 3D-Effekte
  • Lange Lebensdauer der Lampe
  • Auch für helle Räume geeignet
  • Sehr gutes und helles Bild
  • Lange Lebensdauer der Lampe
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Kein USB-Anschluss
  • Größeneinstellungen nicht gut
  • Recht laut
  • Kein USB Anschluss
  • Recht laut
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Panasonic PT-AT6000E

57 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
BenQ W1070+

338 Bewertungen
€ 789,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BenQ TH681

448 Bewertungen
€ 286,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer H5380BD

117 Bewertungen
€ 211,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer H6510BD

255 Bewertungen
€ 699,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über Videoprojektor bzw. Beamer

Ein Videoprojektor (auch Beamer genannt) ist ein technisches Gerät für Ihre Filmabende. Sie müssen beim Kauf einige Dinge beachten, auf die wir später noch genauer eingehen werden. Unser Vergleich zeigt Ihnen nicht nur die Hersteller auf, sondern auch, was für Geräte die jeweiligen Hersteller für Sie bereithalten. Bei einem Videoprojektor geht es in der Regel auch um die korrekte Installation und den Anschluss an ein geeignetes Endgerät. Sie werden sehen, dass ein Beamer für Sie ein kleines Highlight in der Wohnung oder Ihrem Haus sein kann.
Die meisten Videoprojektoren müssen mit einem Endgerät wie etwa einem DVD-Player, Computer oder vielleicht sogar einem Videorekorder verbunden werden. Sie sollten die erforderlichen Kabel beim Anschluss Ihres Videoprojektor daher auch verlegen und besitzen. Achten Sie natürlich immer auf die Anleitung und natürlich auch auf die Beschreibung des Verkäufers.
Neben dem Beamer sind auch noch weitere Hilfsmittel nötig. Sie benötigen eine Leinwand. Diese sollte natürlich so hochwertig wie möglich sein. Die Leinwand muss auch gut gespannt sein und das gelingt meistens mit einem passenden Gestell oder wenn sie direkt an die Wand gehängt wird. Auch das sollten Sie kaufen. Wenn Sie den Videoprojektor einfach an eine Wand strahlen lassen möchten, dann geht das natürlich auch. Sie haben also die freie Wahl, die Wand sollte dann aber auch weiß sein. Bilder können nur dann gut wahr genommen werden, wenn der Raum in dem der Beamer verwendet wird dunkel ist.

Was ist beim Kauf eines Beamers bzw. Videoprojektors wichtig?

Neben unserem Vergleich möchten wir Sie auch darauf hinweisen, was für Dinge Sie beachten müssen, wenn Sie den richtigen Videoprojektor kaufen möchten.

  • Modelle
  • Abstand
  • Anschluss
  • Haptik

Modelle

Es gibt viele Modelle. Achten Sie darauf, dass Sie einen Videoprojektor kaufen, der Ihre Anforderungen zu 100% erfüllt. Sie sollten vor allem in der Qualität der Bilder keinerlei Abstriche machen müssen und sollten sich daher für ein Gerät entscheiden, das ein hochauflösendes Bild unterstützt. Viele Menschen kaufen sich einen Videoprojektor, um damit ein eigenes Kino zu besitzen. Sie müssen aufpassen, dass auch die Glühbirne qualitativ hochwertig ist, die in dem Protektor steckt.

Abstand

Neben dem eigentlichen Gerät sollten Sie bedenken, dass der Beamer in der Regel an der Decke befestigt werden muss. Dabei müssen die Abstände stimmen, damit Sie auch das Bild erhalten, was Sie sich von dem Einsatz des Gerätes erhoffen. Sie werden fest stellen, dass die Abstände eine Rolle auf die Bildschärfe- und Intensität haben. Achten Sie daher auch auf die richtige Befestigung vor dem Kauf. Diese ist entweder im Zubehör mit inklusive oder muss dazu gekauft werden.

Anschluss

Neben der korrekten Entfernung müssen Sie auch die nötigen Anschlusskabel verlegen. Sie sollten das so unsichtbar wie möglich machen. Videoprojektoren benötigen nicht nur einen Stromanschluss, sondern auch ein Kabel an das Endgerät. Achten Sie darauf, dass Sie ein Gerät kaufen, dass mit einem HDMI Anschluss versehen ist. Dies ist sehr viel vorteilhafter, da Sie dann Ihren neuen Videoprojektor mit vielen verschiedenen Endgeräten verbinden können.

Haptik

Bedenken Sie bitte, dass Beamer sehr teuer sind und Sie daher auch auf die Optik und Haptik ein Auge legen sollten. Sie sollten sich das Gerät und speziell das Gehäuse vor dem Videoprojektor kaufen genau anschauen. Lesen Sie sich hier am besten ein paar Kundenrezensionen durch!

Hersteller vom Beamer

Es gibt einige Hersteller für den Videoprojektor, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten. Sie werden sehen, es lohnt sich die Hersteller zu vergleichen:

  • Vimus bietet Ihnen einen relativ günstigen Videoprojektor an und Sie können mit einem Beamer dieses Herstellers sogar den Aufwand der festen Montage sparen. Sie haben hier die Möglichkeit diesen auf einem Tisch aufzustellen.
  • Der Hersteller YIPIN bietet Ihnen einen Videoprojektor mit einer sehr langen Lampenlebensdauer. Dieser Hersteller ist bekannt für günstige Geräte, die viel versprechend sind.
  • Die Modelle von Uvistar sind klein und handlich. Wenn Sie sich für einen dieser Beamer entscheiden, werden Sie auch während einer Konferenz gut unterhalten.
  • Foxcesd ist ein Anbieter, der einen sehr kleinen Beamer im Angebot hat. Dieser Anbieter macht seinem Namen alle Ehre und man muss nicht mehr länger einen großen Videoprojektor einbauen, um Fernsehen oder Filme schauen zu können.