Home / FAQ / Welche Webcam ist am besten geeignet?

Welche Webcam ist am besten geeignet?

Die Einsatzmöglichkeiten für Webcams sind fast unbegrenzt. Videotelefonie (VoIP), Überwachung in oder außerhalb der Wohnung oder für Werbezwecke überall ist sie im Einsatz. Sie möchten sich auch eine Webcam zulegen? Lesen Sie hier welche Internetkamera am besten geeignet ist.

Auch bei den Webcams gibt es Unterschiede

Eine Webcam unterscheidet sich von der anderen in der Bildqualität und Bildgröße, Auflösung, Technik bis hin zum Design. Moderne Internetkameras können zudem gesteuert werden: Neben einem ordentlichen Zoom können einige Geräte geschwenkt werden.
Die Bildübertragung wird als Live-Video gestreamt oder in Standbildern verschickt.

Was ist eine Webcam eigentlich?

Im Prinzipist die Internetkamera einfach eine digitale Kamera (Cam), die Bilder in Echtzeit im Netz (Web) überträgt.
Das kann öffentlich mit einem Zugang für jeden passieren – wie bei öffentlichen Kameras an Sehenswürdigkeiten -, oder privat für feste Adressaten – zum Beispiel bei Videotelefonie über Programme wie Skype oder Facetime.

Funktionsweise der Webcam

Im Prinzip funktioniert die Webcam wie eine normale Kamera -jedoch mit modellabhängigen Einschränkungen. So wird des öfteren kein bewegtes Bild gefilmt und gleich übertragen, sondern von Zeit zu Zeit eine Momentaufnahme generiert. Manche Webcams können nicht nur das Bild, sondern auch den Ton übertragen, zum Teil sogar in HD-Qualität.

Eine Webcam kann im Gerät integriert sein oder sie wird extern über USB oder WLAN angeschlossen. Für diese Geräte benötigt man einen Gerätetreiber, der die Kommunikation des Systems mit der Hardware möglich macht. Die neueste Generation Webcams können sogar autark betrieben werden, ohne eine Anbindung an irgendwelche Hardware.

Anwendungsbereiche von Webcams

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=SobYYxe2rqc

Videotelefonie

Beim Begriff Webcam ist der erste Einfall die Videotelefonie oder der Video-Chat. Es ist natürlich schön, seinen Gesprächspartner
auch zu sehen. Eine Internetkamera hat jedoch weit mehr Einsatzgebiete. Trotzdem ist sie sehr genügsam, den für ihren Betrieb ist kein Hightech nötig.

Überwachung

Immer öfter werden moderne Webcams zu Überwachungszwecken genutzt Die Videoüberwachung nutzen immer mehr Privatpersonen um ihr Haus oder zumindest Teile davon wie den Eingangsbereich via Webcam zu überwachen.

Tierbeobachtung

Sehr beliebt ist die Beobachtung der Tiere. In Zoos benutzt man diese neue Technik, um möglichst viele Zuschauer live z. B. bei einer Geburt von Tierbabys teilhaben zu lassen. Auch Haustiere werden beobachtet, wenn Ihre Besitzer wissen möchten wie sich z. B. der Hund alleine in der Wohnung verhält.

Panoramablick

Der Panoramablick ist eine Art der Überwachung. An historischen Orten und anderen Sehenswürdigkeiten sind diese Webcams eine Möglichkeit Werbung für den Ort zu machen.

Video-Chat Cam-to-Cam

Bei einem Auslandsaufenthalt kann man beim Telefonieren seine Lieben auch aus großer Entfernung sehen. Video-Chat und Videotelefonie ist das am meisten genutzte Einsatzgebiet der Webcam mit weiter steigender Tendenz.

Videokonferenz

Videokonferenzen mit Webcams sind heute Alltag. Videokonferenzen sparen im Betrieb viel Zeit und Geld.

Videoclips erstellen

Videoclips werden mit der Cam günstig produziert, und können im Netz für ein sattes Einkommen sorgen.Webcam

Vorteile der Internetkamera

  • verhältnismäßig günstige Anschaffung
  • einfache Installation
  • nicht anspruchsvoll in der Wartung
  • leichte Handhabung

Welche Webcam ist für mich am besten geeignet?

Die Webcam suchen Sie sich am besten nach dem beabsichtigten Anwendungsgebiet aus. Für der Dielenbereich kann es auch eine Panorama-Webcam sein. Im Chat oder der Telefonie muss diese Funktion nicht vorhanden sein. Achten Sie auf eine ordentliche Auflösung und einen guten Ton bei der Auswahl für Telefonie oder Videokonferenz.

Siehe auch

Midi Tower PC Gehäuse

Was ist ein Midi Tower PC Gehäuse?

Der Desktop PC kommt nicht aus der Mode. Zu Hause und im Büro sind die …